Gästebuch von Antifa

offline

Antifa ist seit dem 21.01.2016 in ximig und war am 24.01.2018 zuletzt online.



Über mich
Auf Grund meiner Nickwahl bin ich hier von einigen Teilnehmern massiv angegangen worden.
Die Begründung: "die Antifa ist eine gewaltbereite/kriminelle Organisation, welche vom Verfassungsschutz beobachtet wird!"
Mein Einwand, dass einige Teile der Antifa gewaltbereit/kriminell sind und vom Verfassungsschutz beobachtet werden, aber eben nicht alle, wird ignoriert und man beharrt stur auf seinem einmal festgelegten Feinbild. Warum sollte man sich auch von Tatsachen und Fakten beeinlussen lassen???

Zur Vorsicht warne ich also alle ximigler, vor dem Registrieren folgender Nicks, da diese Nicks ebenfalls Gruppierungen zuzuordnen sind welche, zum Teil gewaltbereit/kriminell sind und/oder vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Nach der Begründung einiger rechter/völkischer Teilnehmer wären diese Nicks also ebenfalls abzulehnen:

- Muslim
- Priester
- Politiker
- Erzieher
- Vater
- Mutter
- Oma
- Opa
- Onkel
- Tante
- FreundderFamilie
- NetterNachbarvonNebenan
- Polizist
- Arzt
- Krankenschwester
- Bauloewe
- Mensch
- ...

Als wenn das nicht schon hanebüchen absurd genug wäre, wurde zusätzlich meine Aussage, dass ich gegen Faschismus/Faschisten bin kritisiert.
Nur damit man diese Kritik besser einzuordnen weiß, zitiere ich aus dem ersten Ergebnis welches man angezeigt bekommt; wenn man den Begriff "Faschismus" in Google sucht:

"Fa·schịs·mus
...nach einem Führerprinzip organisierte, undemokratische, rassistische, nationalistische Ideologie bzw. Staatsform."


Ich bin also gegen eine nach einem Führerprinzip organisierte, undemokratische, rassistische, nationalistische Ideologie bzw. Staatsform!
Das stimmt!

Wenn man diesen Satz verinnerlicht, ein wenig wirken lässt (und versteht!) und der geäußerten Kritik an dieser Einstellung gegenüberstellt, bekommt man einen ziemlich präzisen Eindruck davon was von den Beteuerungen der Kritiker, sie wären weder völkisch noch rechts einzuordnen, zu halten ist: N I X !!!
Einer von den zuvor genannten Kritikern erdreistet sich dann auch tatsächlich regelmäßig in den ximig-Foren über Demokratie zu referieren und anderen Teilnehmern demokratisches Verhalten, Denken und Agieren abzusprechen!
Derartige *sotusay* Vorzeigedemokraten sind eine Schande und eine große Gefahr für unser Land, für Europa und die gesamte Welt und es ist eine Schande, wie viele Menschen aktuell ihre demokratischen Grundrechte dafür vergeuden, den Volksverhetzern von NPD, AfD, X-gida & Co. zu folgen!
Motto
Solange es Unterdrückung gibt, wird es auch immer Widerstand geben! *steckenpferd*
Homepage
Favoriten