Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von ximig

AGB zum Ausdrucken als PDF

(Stand: 25.3.2005)

Diese Kommunikationsplattform (Community, ximig) wird Euch vom Verein zur Entwicklung von Kommunikation im Internet (InKoV) - nachfolgend: Betreiber - zur VerfÜgung gestellt.
Im Interesse aller sehen wir uns gehalten, Euch einen Verhaltenscodex fÜr die Zeit Eures Aufenthalts in unserem virtuellen Dorf vorzugeben.

Unerwünscht sind insbesondere Beiträge mit eindeutig sexuellen oder pornographischen Inhalten, das Vertreten extremer politischer Ansichten, gewaltverherrlichende, diskriminierende, beleidigende, belästigende oder der Kommunikationsstörung dienende Beiträge, sowie alle Beiträge, die gegen geltendes Recht der Bundesrepublik Deutschland oder geschützte Rechte Dritter verstoßen bzw. zu derartigen Verstößen aufrufen oder, soweit dies nicht schon aufgrund der vorherigen Restriktionen unzulässig ist, anderen Nutzern persönliche Daten dritter Nutzer gegen oder ohne deren Willen offenbaren. Eine kommerzielle Nutzung, insbesondere durch Verbreiten unerwünschter Werbung gleich welcher Art und Form, ist untersagt.
Wir bitten Euch, keine derartigen Beiträge zu schreiben und auch die Wahl des Bildschirmnamens (Nickname) in Einklang mit diesem Codex vorzunehmen. Wir behalten uns insbesondere vor, Beiträge und Bildschirmnamen, die diesem Codex entgegen laufen, zu löschen oder zu sperren und bei Wiederholung deren Verfassern den Zugang zu unserer Community zu verwehren.

Im Falle der Verwendung technischer Hilfsmittel, die dem Vermeiden des zeitablaufbedingten Endes einer ximig-Sitzung infolge Untätigkeit (Timeout) dienen, sofern diese Verwendung nicht mit einer auf das höchstpersönliche Lesen oder Schreiben von Beiträgen in ximig gerichteten Tätigkeit unmittelbar und zeitnah zusammenhängt (unerwünschte Verwendung technischer Hilfsmittel), kann der jeweilige Bildschirmname gesperrt oder gelöscht werden und im Wiederholungsfall dem jeweiligen Nutzer der Zugang zu unserer Community verwehrt werden. Der Betreiber behält sich vor, die ihm durch unerwünschte Verwendung technischer Hilfsmittel entstehenden, zusätzlichen Kosten den jeweiligen Nutzern in Rechnung zu stellen.

Der Betreiber bestimmt über die Rahmenbedingungen, anhand derer die Bewertung von Beiträgen, Bildschirmnamen und Hilfsmittelverwendungen erfolgt.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.
Der Betreiber rät in Anbetracht der Vielzahl möglicher Nutzer und der damit verbundenen, möglichen Gefahren ausdrücklich zu einem sehr sorgsamen Umgang mit persönlichen Daten. Insbesondere rät er von einer Preisgabe solcher Daten im jeweiligen Nutzerprofil ("Über mich") und gegenüber fremden Personen dringend ab. Der Betreiber behält sich vor, zum Schutz des Nutzers die Preisgabe entsprechender Daten durch Löschung der Angaben oder auf anderem Wege zu unterbinden.

Der Betreiber distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher Seiten, auf die direkte oder indirekte Verweise (sog. "Links") aus den Beiträgen innerhalb von ximig bestehen. Der Betreiber übernimmt für diese Inhalte und Seiten keinerlei Haftung. Für die Inhalte dieser Seiten sind die Anbieter der jeweiligen Seiten selbst verantwortlich.

Der Betreiber bietet diese Kommunikationsplattform im Rahmen der in diesen AGB enthaltenen Regeln zur Nutzung an. Die Nutzung ist unentgeltlich. Der Betreiber behält sich vor, das Nutzungsangebot jederzeit frei zu widerrufen und/oder zu verändern sowie den Zugang zum Nutzungsangebot zu beschränken. Er übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität bereitgestellter Informationen sowie für die Nutzung, Nutzbarkeit und/oder Erreichbarkeit der Kommunikationsplattform einschließlich zur Verfügung gestellter Software und ihres Betriebs.
Haftungsansprüche gegen den Betreiber, welche sich auf Schäden materieller, immaterieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung, Nutzbarkeit und/oder Erreichbarkeit oder durch die Nichtnutzung, Nichtnutzbarkeit und/oder Nichterreichbarkeit der Kommunikationsplattform einschließlich zur Verfügung gestellter Software und ihres Betriebs sowie durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen verursacht werden, sind ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers oder seiner gesetzlichen Vertreter oder seiner Erfüllungsgehilfen kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt; dieser Haftungsausschluss gilt für die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit mit der Maßgabe, dass die Haftung auch bei Fahrlässigkeit nicht ausgeschlossen ist.

Diese AGB werden durch Setzen des Annahmehäkchens und Absenden dieser Annahme durch Anklicken der darunter stehenden Annahmeschaltfläche Teil des Benutzungsverhältnisses.