8 ximigler online, davon 5 im Chat. 29 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Hier könnt ihr alles schreiben, was sonst nirgendwo passt und trotzdem geschrieben werden muss.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 60 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

Coogee  08.05.2017 15:10:37 Heute schon die Klotür ans Ohr gehalten?  « T A X

...ich find das super ... dieses ständige reagieren müssen auf eventuelle Whatsappnachrichten die meist völlig belanglos sind ... ausserdem weiss ich was in den Ländern los ist die über die seltenen Erden verfügen ....
Moadib  08.05.2017 15:44:32 Heute schon die Klotür ans Ohr gehalten?  « T A X
Da ich auch nur ein Uralt-Handy haben, "mit Tasten" wie jemand letztens entsetzt feststellte, kann ich das nachvollziehen.
Wobei ich nicht weiß in welchen Elektrogeräten, die ich hier so rumstehen haben, noch seltene Erden vorkommen. Und ich muss gestehen, dass das nicht der Hauptgrund für mein Smartphoneverzicht ist.
Coogee  08.05.2017 15:50:54 Heute schon die Klotür ans Ohr gehalten?  « T A X

...Du hast eins mit Tasten? *mitderunterlippezitter* Und ich dachte ich wäre die Queen des Uralttelefons.

Ausserdem mag ich nicht die Neugier von Google und so seltsame Fragen wie *soll Ihr Standort übernommen werden*?
Jessup  08.05.2017 16:37:13 Heute schon die Klotür ans Ohr gehalten?  « T A X
Ahaaa - da hat also jemand etwas zu verbergen ;-) da werde ich doch mal gleich mein Tasten-bewehrtes Smartphone zücken und...





... es mal wieder äußerlich reinigen (innen ist ja kein Google drin).
Jessup  08.05.2017 17:06:50 Heute schon die Klotür ans Ohr gehalten?  « T A X
Jo - und nur selten wird es von seiner Schutzhülle befreit, um die Hosentasche nur dezent auszubeulen.
Es ist zugegeben aber kein Uralt-Smartphone (sofern man nicht in Zeitalter wie iPhone- oder Android-Jünger denkt)
Habe aber noch echte Uralte Nokia-Smartphones(!) zu Hause - und manches noch in Benutzung *nick* (andere sind eher *zombie*)
 ·  Coogee  08.05.2017 17:48:42 Heute schon die Klotür ans Ohr gehalten?  « X

...ich habe ein LG, so ziemlich das erste mit einem farbigem Display und wenn alle Stricke reissen habe ich noch irgendwo ein Motorola mit der Wahnsinnsakkulaufzeit von einer Woche!


Moadib  10.05.2017 19:55:36 Heute schon die Klotür ans Ohr gehalten?  « T A X
... Der Pfad der Gerechten ist zu beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei bösen Frauen.
Gesegnet sei die, die im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens Marzipan an Moadib gibt.
Denn sie ist die wahre Hüterin ihres Marzipans und die Retterin der verlorenen Admins.
Und da steht weiter ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen mein Marzipan zu vergiften und zu vernichten, und mit Grimm werde ich sie strafen, dass sie erfahren sollen: Ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe.


:D
Moadib  12.05.2017 18:34:25 Heute schon die Klotür ans Ohr gehalten?  « T A X
Ich kenne mich mit der Geschichte der Plattentektonik nicht so aus ... aber ich vermute das ist schon länger so ... natürlich nur solange du deinen Globus nicht auf den Kopf stellst.

Coogee  17.05.2017 14:09:24 Heute schon die Klotür ans Ohr gehalten?  « T A X

...ne gute Blapptspinatpizza ist doch lecker, aber die haben mir beim liefern ein falsches Eis untergeschoben.

Die haben mir unverschämterweise Ben und Jerrys gebracht, aber weils in Alu verpackt war, habe ich das erst später gesehen. BEN UND JERRYS *würgs*