10 ximigler online, davon 5 im Chat. 28 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Hier könnt ihr alles schreiben, was sonst nirgendwo passt und trotzdem geschrieben werden muss.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 60 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

BTO  20.07.2017 16:16:20 Hamster bewegt sich tagelang nicht.  T A X
Besorgt wendet sich ein britisches Mädchen an eine Tiermedizin-Studentin: Ihr geliebter Hamster ist seit Tagen fast erstarrt, apathisch, trinkt nicht, frisst nicht. Könnte es ein Tumor sein, eine seltene Krankheit? Bei der Untersuchung staunt die Ärztin schließlich nicht schlecht über den banalen Grund.
Das Mädchen berichtete zuvor besorgt vom Zustand des Tieres. Meistens habe es beinahe bewegungslos an einer Seite des Käfigs gelegen.
Gemeinsam mit der Expertin klopft die Kleine die möglichen Gründe ab. Fehlernährung, Stress, negative Außeneinflüsse. Aber nichts davon sei zutreffend gewesen.
Neugier und Appetit wird Nager zum Verhängnis.
In der Praxis aber war das Tier seltsamerweise wieder putzmunter. Es lief neugierig herum und stürzte sich ausgehungert und durstig aufs angebotene Futter und Wasser.
Das Geheimnis der tierischen Lähmung offenbarte sich schließlich erst bei einer genauen Untersuchung.
Ob irgendetwas Ungewöhnliches passiert sei, fragt die Tiermedizin-Studentin in der Praxis schließlich die Kleine.
Diese habe entgegnet, dass der Hamster einmal kurz aus seinem Käfig ausgebüxt sei. Aber sie habe ihn schnell wiedergefunden, unter dem Kühlschrank habe er sich versteckt.
Fatale Anziehungskraft zwischen Hamster und Käfig.
Was war passiert? Der kleine Ausflug unter den Familienkühlschrank war der Grund für das eigenartige Verhalten.
Anscheinend hatte sich ein kleiner Kühlschrankmagnet von der Tür des Geräts gelöst und war auf den Boden gefallen.
Der Hamster schnappte ihn sich prompt und verstaute den Magneten in seiner Backentasche.
Was folgte, als der Kleine wieder in den Käfig gesteckt wurde, ist offensichtlich: Das Tier wurde von den Gitterstäben angezogen.
Deshalb konnte sich der Nager kaum mehr bewegen, fressen oder trinken. Erst auf dem Holztisch der Praxis konnte er wieder frei umherwuseln.
BTO  21.07.2017 08:23:24 Hamster bewegt sich tagelang nicht.  « T A X
aber nur wenn es kein biberhamster ist, sonst nutz das mit dem holz auch nicht ;-)

kann ich nicht beurteilen... schmecken denn auch eichhörnchen ?

clock  29.07.2017 17:46:39 Hamster bewegt sich tagelang nicht.  « T A X
Pah- Teutsche meinste
Aber die anderen wissen
Clock ist das Ende und der Anfang,Er ist Alpha und Omega,,,,,
P.S. Frage BTO ,du unglaublich Ungläubige.

BTO  09.08.2017 19:37:49 Hamster bewegt sich tagelang nicht.  « T A X
echt, das soll der bto sein, er ist das nicht, da unterstellt der clock wiedermal dinge die erstunken und erlogen sind...er ist sicher am weinen weil er nicht gott ist und nun ist er beleidigt, was man ja lesen kann...der arme *eis* hier, vielleicht muntert dich das ein wenig auf :D






Alle Forenneu

Wird geladen ...