1 ximigler online, davon 0 im Chat. 27 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Philosophie

Von Kant bis Nietzsche, von Sophisten bis Quine - ich denke also bin ich. Ich bin und darum schreibe ich - in dieses Forum.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

 ·  AnnaCMander  30.09.2017 19:50:37 Babys vergiften - Verbrechen und Wahnsinn  X
Da ist nun dieser seltsame Mensch in Lederjacke und weißer Mütze, der um 10 Millionen gedroht hat, Babies zu vergiften. Schon vor seiner schnellen Ergreifung war wohl klar, dass er zwar Verbrecher, in erster Linie aber wohl Verrückter sein würde. Denn er war in verschiedenen Läden seines Wohnortes unterwegs, hatte sich mit seiner seltsamen Kombi aus schwarzer Lederjacke und weißer Strickmütze unverwechselbar gemacht - die Mütze so über die Ohren gezogen, dass er nicht nur ein perfektes Portrait für jede Beschreibung abgab, sondern auch für die Ladenkameras ideal zur Identifizierung hergerichtet. Und all das dort, wo er bekannt war, so dass seiner schnellen Ergreifung geradezu eine Schlittschuhbahn bereitet war. Und zu Hause stand noch die halbvolle Flasche Glykol herum.

Es reicht nicht, denke ich, von mangelnder Intelligenz zu sprechen. Ein seiner selbst gewisser Verrückter hat hier seine Bahn gezogen, sein Werk, nur leicht verbrämt als konventionelles Verbrechen, vollbracht: Einmal ganz der komplette Wahnsinn gegen alle Herrschaft der Vernunft sein, besinnungslos auf seinem speziellen Recht bestehen und kompliziert ausrasten.
Bearbeitet am 01.10.2017 11:37:33 von AnnaCMander 
Alle Forenneu

Wird geladen ...