5 ximigler online, davon 2 im Chat. 55 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Kunst & Literatur

Für alle Leseratten und Kunstliebhaber in ximig. Von Höhlenmalerei, über Picasso bis zu den Gartenzwergen Von Hochkunst und Kunsthandwerk bis zum Kitsch.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

sagittaria 23.10.2017 14:36 Was lest ihr - und warum, 2.  T A X
Ich möchte einen alten, verloren gegangenen Thread wieder zum Leben erwecken und frage daher: was lest ihr - und warum gerade dieses Buch? Vielleicht bekommen wir wieder nützliche Tipps und gute Ideen für gemütliche Herbst- und Wintertage.
Ich fange an mit
"Das andere Kind" von Charlotte Link
Darum geht es: eine alte Farm im Norden Englands. Eine einsame Landschaft. Ein düsteres Geheimnis aus vergangener Zeit - mit tödlichen Folgen für die Gegenwart.
Die Autorin ist hinreichend bekannt, dazu muss ich nichts schreiben.
Das Buch habe ich von einer Bookcrosserin zugeschickt bekommen und konnte es kaum aus der Hand legen.

Und jetzt seid Ihr dran :-)
Bearbeitet am 23.10.2017 14:37 von sagittaria 
clock 23.10.2017 14:45 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Ich lese gerade einen Brief vom dtsch. Finanzamt.
Darum geht es: eine alte Farm im Nordwesten Deutschland Eine einsame Landschaft. Ein düsteres Geheimnis aus vergangener Zeit - mit tödlichen Folgen für die Gegenwart.
Die Autorin ist hinreichend bekannt, dazu muss ich nichts schreiben.
Das Buch habe ich von einer Advokaten zugeschickt bekommen und konnte es kaum aus der Hand legen.

Wenn ich damit fertig bin lese ich weiter* Die Schrift des Todes * von C.J.Sansom
Herrlicher historischer Krimi
Coogee 24.10.2017 11:54 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X

...ich habe drei seiner Romane gelesen, aber ich kann mich nicht daran erinnern ob die Reihe damit abgeschlossen war. Das ist zu viele Jahre her!
Coogee 24.10.2017 11:59 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X

...ich mag es lieber wenn ich die Reihenfolge einhalte. Die Abenteuer sind zwar in sich abgeschlossen, aber der Held entwickelt sich ja bzw. sein Privatleben.
Coogee 24.10.2017 14:00 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X

*quiek*

...ooooh nein, das kenne ich nicht. Ich lese gerade den Harari, kurze Geschichte der Menschheit!
Bearbeitet am 24.10.2017 14:02 von Coogee 
clock 24.10.2017 14:30 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Lese Mal
Das Buch gefällt dir super.Da bin ich mir absolut sicher.
Ansonsten bekommste von mir das Geld zurück.
P.s. liest du E- Bücher ?
clock 24.10.2017 14:37 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Schade
Ich war früher auch so.Deswegen habe ich sicher auch 2 Mercedes,,,,,,
Jetzt bin ich hier z.B.
www.skoobe.de
Spart ungemein und ich kann bedeutend mehr lesen
Bearbeitet am 24.10.2017 14:38 von clock 
Coogee 24.10.2017 14:42 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X

...nun ja, ich bin in der sehr erfreulichen Lage kostenfrei und schnell alle Neuerscheinungen lesen zu können auf die ich Lust habe, deshalb ist das für mich nicht so wichtig.

sagittaria 24.10.2017 11:36 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
*lol* ähnlich wie mein buchinhalt, aber verm. doch ganz anders ;-)

von sansom habe ich noch nichts gelesen, momentan stehe ich nicht so auf mittelalterliche romane, irgendwie wiederholt sich da die geschichte(n), serien mag ich auch nicht mehr unbedingt, sie binden zu sehr an einen autor - berichte mal, was gefällt dir an diesem roman/autor?
Bearbeitet am 24.10.2017 11:37 von sagittaria 
clock 24.10.2017 11:45 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Ach das mittelalterliche spielt nicht so die Rolle,auch nicht Aktion etc.
Ganz einfach wie er seine Figuren beschreibt.Keine Superhelden,keine Superbösewichte.
Wie behält man sein gesunden Menschenverstand,Menschlichkeit, Toleranz etc in einer Zeit des religiösen Wahnsinn .
Bearbeitet am 24.10.2017 11:46 von clock 
LadyAntebellum 27.10.2017 16:05 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
So ergeht es mir momentan ebenfalls. In den letzten Monaten habe ich entweder Mittelalterromane oder Thriller gelesen und habe mir letzten Monat im Urlaub zwei von meinem Lesemuster abweichende Bücher gekauft.
1. Das Jahr das zwei Sekunden brauchte von Rachel Joyce
2. Die stille Frau von A.S.A. Harrison
Bei den ersten Seiten habe ich mich etwas schwer getan beim Lesen, aber dann konnte ich die Bücher nicht mehr weglegen ;-)
Bearbeitet am 27.10.2017 16:07 von LadyAntebellum 
LadyAntebellum 27.10.2017 16:14 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
zu 1.
James und Byron wachsen in den frühen 70ern als Kinder der Wohlbegüterten auf. Sie wohnen in derselben Nachbarschaft, gehen gemeinsam zur Eliteschule und sind beide SEHR phantasiebegabt. ...

Hier liefert die eigene Phantasie oder besser gesagt, die Interpretation der zwischen den Zeilen gelesenen Worte die Spannung...
 ·  LadyAntebellum 27.10.2017 16:20 Was lest ihr - und warum, 2.  « X
zu 2.
In Jodis und Todds Ehe kriselt es. Viel steht auf dem Spiel, auch das angenehme Leben, das sich die beiden aufgebaut haben in ihrem luxuriösen Apartment mit Seeblick in Chicago. ... 

Stille Wasser gründen tief und wenn Wut und Enttäuschung einmal (bei Frau) freigelegt werden, dann Gnade den Männern.....auch hier bleibt meiner Meinung nach dem Leser viel gedanklich kreativer Freiraum...

LadyAntebellum 19.11.2017 15:40 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Habe mir den ersten Teil, Pforte der Verdammnis, der Buchserie von C.J. Sansom bestellt und gestern ist das Buch angekommen. Bin mal gespannt wie es mir gefällt und werde dann berichten....
;-)
LadyAntebellum 09.12.2017 11:34 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Puh, da hab ich mich aber erst mal schwer mit getan. So nach der Hälfte des Buches habe ich mich an den Schreibstil gewöhnt, der für mich im Vergleich zu anderen typischen Mittelalter-Romane eher nüchtern erzählt daherkam, aber letztendlich hat mir das Buch dann insgesamt doch gut gefallen. Es gibt ja noch mehrere Teile davon und ich werde mir auf jeden Fall das 2. Buch bestellen.
Als nächstes werde ich "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafon lesen und das oben erwähnte "Die Katze des Dalai Lama" werde ich als nächstes bestellen, ein muss als Katzenfan ;-)
clock 10.12.2017 16:58 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Schön daß es dir gefallen hat.
Bei der Katze bin ich mal gespannt ob es Katzenliebhaber anspricht.Also ich habe auch viel gelacht an Stellen,,,,,also das versteht der Autor vielleicht nicht
0:-)
Bin gespannt auf deine Einschätzung
LadyAntebellum 21.01.2018 16:32 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Absolute Spitze!!!!
Ich habe mich aber nicht nur schlapp gelacht über diese Katze, ich habe auch so einige Weisheiten in mich eingesogen. Hatte vor Beginn des Buches ziemlich heftige Winterdepri, wie fast immer von Dezember bis Februar, aber nach dem Buch war ich irgendwie gut drauf. Am liebsten hätte ich die Fortsetzungen davon auch direkt gelesen, aber die sollte ich mir wohl für den kommenden Winterblues aufbewahren ;-)
clock 21.01.2018 20:56 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Gute Idee.
Übrigens wird Teil 2 dich noch auf eine ganz andere Art beeindrucken.Hilft auch im Winter
*brilleputz*
P.S. Übrigens - ist diese Art des berichten ein Tanz auf der Messerschneide zum Kitschigen oder ist das Leben einfach so ?
LadyAntebellum 23.01.2018 08:27 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Das Buch ist ja aus der Sicht einer Katze geschrieben und das hat der Autor genial gemacht. Hätte der Dalai Lama das persönlich und somit *menschlich* geschrieben käme es unglaubwürdig, und Ja etwas kitschig, rüber......aber so ist es total süß erzählt und trotzdem auch andererseits sehr ernst.
clock 26.01.2018 13:15 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Also ich kenne nur zwei Teile.
Kann man sicher unabhängig voneinander lesen.
Persönlich glaube ich aber es ist besser in Chronologie sie zu genießen
sagittaria 29.01.2018 10:55 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
vielen dank für deine info, ich kaufe auch kaum noch bücher - schade für die autoren - entweder bekomme ich sie von einer bekannten oder über tauschticket oder noch besser über bookcrossing
mit *lohnen* meinte ich auch eigentlich den zeitaufwand fürs lesen

LadyAntebellum 27.01.2018 12:13 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Letzte Woche war der Kammerjäger bei uns in der Abteilung, wir hatten Mäuse in der Zwischendecke und Freitag wurden die "Leichen" entsorgt....
ich musste dabei irgendwie an den Dalai Lama und unsere Mausi-Tung denken....
*schmunzel*
sagittaria 29.01.2018 10:57 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
wir hatten früher auch so ein gewissenhaftes katzentier, das brachte von mäusen über ratten schlichtweg alles an, was nicht maximal dreimal größer was als sie
LadyAntebellum 30.01.2018 18:15 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Oh ja, als mein Tiger noch lebte schleppte der auch immer die "Leichen" an....
bis die dann in der Wohnung aus ihrem Koma erwachten und alles hinter
den Viechern her rannte, war immer eine nette Familienbeschäftigung ;-)
LadyAntebellum 01.02.2018 07:00 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Absolut! Wer selbst Katzen hat stimmt dem zu. Ich hatte schon interessante "Gespräche" mit meinen und vor allem reagieren sie total auf meine jeweilige Gemütsverfassung...
 ·  sagittaria 01.02.2018 13:34 Was lest ihr - und warum, 2.  « X
wer das gegenteil behauptet, kennt sich nicht mit dieser wundervollen spezies aus, ich hab leider keine katzen mehr (zeit und - echte! - allergie)
clock 01.02.2018 13:41 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Du hast da ein Schreibfehler - ich verbessere
Absolut! Wer selbst Männer hat stimmt dem zu. Ich hatte schon interessante "Gespräche" mit meinen und vor allem reagieren sie total auf meine jeweilige Gemütsverfassung.


 ·  sagittaria 11.12.2017 14:58 Was lest ihr - und warum, 2.  « X
drei, aber das erste fand ich am besten
jetzt gibt es band 4: „Das Labyrinth der Lichter“, aber ich weiß noch nicht, ob ich den lesen werde, mir hätte band 1 gereicht, dieses buch ist für mich nahezu perfekt
Bearbeitet am 11.12.2017 15:08 von sagittaria 

sagittaria 24.10.2017 11:42 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Ich habs eben mit "Kinderbüchern" ;-)
eine liebe Freundin hat mir von S. K. Tremayne den Psychothriller "Stiefkind" geschickt
Inhalt: Rachel hat es endlich gut getroffen. Nach langen Single-Jahren hat sie den Anwalt David Kerthen kennengelernt und zieht mit ihm in sein Herrenhaus auf den Klippen von Cornwall. Mit den besten Absichten, auch für Davids Sohn aus erster Ehe, den 9-jährigen Jamie, eine gute Mutter zu sein. Denn Davids erste Frau kam auf tragische Weise in einer der überfluteten Zinngruben an Cornwalls Küste ums Leben.
Doch Jamie verändert sich, scheint von düsteren Visionen geplagt - und platzt schließlich mit einem Satz heraus, den Rachel nicht mehr vergessen kann: „ An Weihnachten wirst du sterben ... und meine Mummy kommt zurück."

 ·  sagittaria 11.12.2017 00:00 Was lest ihr - und warum, 2.  « X
Jetzt lese ich echt harte Kost und zwar "Jeder Moment ist Ewigkeit- als Fotojouralistin in den Krisengebieten der Welt" von Lynsey Addario. Ich habs mir gewünscht und bekommen, danke dir liebes Seeröschen
Darlene 11.12.2017 09:12 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Ich lese gerade "Flugangst 7a" von Sebastian Fitzek. Warum? Weil Fitzek der beste ist ;)

Darum geht es:

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen. Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin. Ein seelisch labiler Passagier. Und ein Psychiater, der diesen Passagier dazu bewegen soll, die Maschine zum Absturz zu bringen – sonst stirbt der einzige Mensch, den er liebt. Der neue Psychothriller von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek: In der Tradition von PASSAGIER 23 spielt er mit den menschlichen Urängsten des Eingeschlossenseins und der Hilflosigkeit an Bord eines Flugzeugs.
sagittaria 15.07.2018 13:44 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
hab "Das Paket" durch, spannend, aber auch etwas seltsam... NUR WEITERLESEN, WENN DU ES NICHT MEHR LESEN WILLST..






ich frage mich, wie ein "freund des hauses" anscheinend über jahre, unbemerkt von den eltern, im kinderzimmerschrank stecken kann...,
wie labil man sein muss, dass einen kritik nach einem vortrag total aus der bahn wirft... *hmm*
LadyAntebellum 18.07.2018 12:47 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
Zitat von sagittaria, 15.07.2018 13:44:06:

ich frage mich, wie ein "freund des hauses" anscheinend über jahre,
unbemerkt von den eltern, im kinderzimmerschrank stecken kann...,
Letztens maute mich im Wohnzimmer eine fremde Katze an...und die Balkontüre war zu...*grübel*...sollte ich mir Gedanken machen? ;-)

wie labil man sein muss, dass einen kritik nach einem vortrag total aus der
bahn wirft... *hmm*

Aus eigener Erfahrung weiß ich nur zu gut wie schnell so etwas gehen kann...
Bearbeitet am 18.07.2018 12:49 von LadyAntebellum 
sagittaria 19.07.2018 10:50 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
ersteres kenne ich: nacht - haus seit stunden zu - göga kommt heim und meint, unser kater sieht heute sehr struppig aus... ??? der schläft neben mir auf dem sofa - ungläubiges nachschauen im flur - sitzt da eine perserkatze, genauso schwarz wie der unsrige, die wurde nie vermisst, ich habe sie an eine liebe tierfreundin abgeben (ihre katze war gestohlen worden, auch ein perser, aber nicht diese), weil sie unserem katzer das leben schwer machte..
aber einen mann hatte ich noch nie über jahre im schrank :-(

2. wenn du das buch gelesen hast, verstehst du meine kritik vielleicht besser: ein fachakademiker zweifelt während eines vortrags eben diesen versuch an (für mich eine normale situation), referentin gerät sofort in panik und versucht sich durch eine spektakuläre lüge glaubhaft zu machen - insgesamt recht überzogen, denn neue wege/ versuche/ theorien werden doch immer auch angezweifelt, sollte der referent wissen
LadyAntebellum 19.07.2018 12:50 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
*lol*
...und ich dachte nur mir Blöde kann sowas passieren! Ich frag mich immer noch wer entsetzter geguckt hat: die Katze oder ich...

/away meinen GöGa suchen...oO(vielleicht im Kleiderschrank....

 ·  sagittaria 11.12.2017 14:57 Was lest ihr - und warum, 2.  « X
das wäre die richtige lektüre für meinen flug letzte woche gewesen *lol*
fitzek lese ich eigentlich auch sehr gerne, aber der beste ist er für mich nicht
online 27.02.2018 06:50 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
ma muss sich einlesen-
aber, wer mit der Natur lebt - die Gegebenheiten in der Natur erkennen möchte, die Zusammenhänge, der kann sich in diesem Buch finden. Auch die erzählten Geschchten sin durchaus nachvollziehbar.
online 28.02.2018 06:49 Was lest ihr - und warum, 2.  « T A X
ja kann ich!

Wenn man sich Bücher kauft - bleibt man meist in seinem *Beutechema* und dieses Buch fällt mal aus dem Gehabten raus.
 ·  sagittaria 28.02.2018 10:50 Was lest ihr - und warum, 2.  « X
das stimmt, wenn denn.... ich kaufe mir fast gar keine unterhaltungsliteratur mehr, erstens ist kein platz mehr in den regalen (wie alt muss ich werden, um das alles zu lesen ;-)) und zweitens habe ich sehr gute quellen

 ·  sagittaria 15.07.2018 13:53 Matthew J. Arlidge "Kalter Ort"  « X
von einer freundin habe ich von Matthew J. Arlidge "Kalter Ort" bekommen,
Inhalt: Als Ruby aufwacht, weiß sie sofort, dass sie nicht in ihrem eigenen Bett liegt. Doch das ist nur Beginn ihres Albtraums. Jemand hält sie gefangen, in einem Zimmer, das an ein Puppenhaus erinnert.
Am anderen Ende der Stadt, Familienidylle, ein Tag am Strand. Bis eines der Kinder beim Spielen etwas entdeckt: eine Frauenleiche, tief vergraben im Sand. Vor Ort birgt die Polizei weitere Opfer. Allerdings hat niemand sie vermisst gemeldet, weder Eltern noch Freunde. Für D.I. Helen Grace Beweis genug, dass sie es mit einem Täter zu tun hat, der extrem klug und vorsichtig agiert...

diesen autor kannte ich noch nicht,
das buch ist sehr spannend geschrieben, natürlich in emotionen und handlungen etwas übertrieben (wie so oft) und wie jemand meinte, zu viel ähnlichkeiten zu den beiden vorgängern (die ich nicht gelesen habe)
Alle Forenneu
Wird geladen ...