14 ximigler online, davon 10 im Chat. 42 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Aktuelles

Was tut sich in der Welt und was meinen die ximigler dazu? Das Forum für brandaktuelle Themen.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

highl 25.05.2018 10:24 Datenschutz-Grundverordnung  T A X
Seit heute ist die DSGVO in Kraft.
Was dies genau bedeutet, kann man z. B. bei dem zertifizierten Datenschutzbeauftragten Peter Fürsicht erfahren.

Bei Chip wurde auch ein kleines Video von ihm eingestellt, wo er erklärt, dass WhatsApp zumindest für gewerbliche Handys verboten ist.
Wie es mit privater Nutzung aussieht, ist noch nicht vollends geklärt.
Boris 25.05.2018 14:24 Datenschutz-Grundverordnung  « T A X
Die DSGVO ist ein bürokratisches Monster und öffnet der Gilde der Abmahnanwälte mal wieder eine goldige Zeit. Kleine und mittlere Betriebe, Gewerbetreibende, aber auch Vereine und Blogger werden die leidtragenden sein. Von den unnütz verballerten "Mannstunden" mal ganz abgesehen.
clock 25.05.2018 14:37 Datenschutz-Grundverordnung  « T A X
Ein Monster ?
Also der erste Tag.
Meine Vorteilsmitgliedschaft in 2 Geschäften ist in Gefahr,wenn ich nun nicht ganz schnell ihnen meine Mobilnummer mitteile.
Meine Gehaltsabrechnung bekomme ich wieder per Brief und nicht mehr per mail.Zwei Sportvereine teilten mir irgendwas mit- das der alte Mitteilungsweg per Mail nicht mehr ,,,,
Seit heut morgen ist auf einer Community zu lesen
Am 25.05.2018 tritt die neue EU-Datenschutzverordnung in Kraft. Da wir keinerlei Ressourcen haben, juristisch korrekt abzuklopfen, in welche Abmahnfallen wir deswegen laufen können, bleibt der,,,,,,,,,,ab sofort geschlossen.
Alle nur falsch verstanden die EU- Datenschutzverordnung oder Anlaufschwierigkeiten oder doch ein Monster für Otto Normalverbraucher????
Bearbeitet am 25.05.2018 14:41 von clock 
 ·  Boris 26.05.2018 10:34 Datenschutz-Grundverordnung  « X
Monster..ohne Frage. Die Hysterie die seit knapp einer Woche zu erleben ist, ist allerdings vielleicht trotzdem ein gutes Stück übertrieben.
Widerpart 25.05.2018 15:43 Datenschutz-Grundverordnung  « T A X
Nunja, was jetzt kam war ja bereits seit 2 Jahren hinlänglich bekannt. Das sollte eigentlich niemanden groß überraschen.

Wenn man dagegen betrachtet, wer alles welche meiner Daten speichert - mit und ohne mein Wissen - finde ich so ein generelles Reinemachen mal ganz gut.
Ich bin trotzdem sehr erstaunt, wer mir gerade alles Mails schickt mit der Bitte meine Daten weiter nutzen zu dürfen, vieles davon werde ich jetzt kündigen.
Bearbeitet am 25.05.2018 15:44 von Widerpart 
clock 28.05.2018 11:13 Datenschutz-Grundverordnung  « T A X
*Das ist so wenn man nicht lernfähig ist*
Exakt,exakt
Deswegen bekommst auch von mir einen Daumen für besonders gutes Teutschsein
*weglach-m*

Boris 26.05.2018 10:39 Datenschutz-Grundverordnung  « T A X
Bekannt war der Zeitpunkt des Inkrafttretens der DSGVO durchaus schon länger. Aber die Auswirkungen im Detail eben nicht. Die EigenDynamik die das Ganze seit wenigen Tagen genommen hat, zeigt allerdings in wie weit die sicher gut gemeinte Verordnung am Ziel vorbei geht.
Floyd 26.05.2018 11:24 Datenschutz-Grundverordnung  « T A X
hmm, da muss ich mal einhaken.
Also wir werden in der Company seit über einem Jahr mit Schulungen und Infos zu dem Thema überzogen.
Verlage wie Heise etc. schreiben seit Monaten darüber, inklusive Checklisten, Anleitungen, Schulungen und Notfallplänen.
Also man muss datenschutztechnisch schon sehr desinteressiert gewesen sein, wenn man davon nichts mitbekommen hat.

Ich schätze mal, wen das jetzt überrascht, der hat sich auch vorher kaum Gedanken über Datenschutz gemacht.
Boris 26.05.2018 11:47 Datenschutz-Grundverordnung  « T A X
Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Ich hätte besser schreiben sollen: Vielen (ich behaupte mal ein überwiegende Mehrheit) war nicht bekannt, in wie weit sich diese Verordnung auf sie selbst (ob buisness oder private Sites) auswirkt, bzw. sie davon betroffen sind.

Ich gebe dir durchaus recht, das hat sicher oft auch mit einer gewissen Ignoranz zu tun.

Am Nutzen darf und kann ohnehin gezweifelt werden.
 ·  Floyd 26.05.2018 12:07 Datenschutz-Grundverordnung  « X
Jop, da gebe ich dir recht. Viele wussten wahrscheinlich bisher gar nicht, dass es Regeln für die Daten gibt, die sie sammeln.
Gerade in nicht-geschäftlichen Umfeld wurden oft Daten zusammengetragen wie nix gutes. Namen, Anschriften, Hobbys, Krankheiten, Was der Nachbar erzählt hat und das, was das Tool vom Neffen vom Kassenwart so berichtet hat. Alles wurde mal eingetragen, man weiß ja nicht, wofür das mal gut sein kann.

Während größere Firmen auch bisher wussten, dass es so etwas wie Zweckbindung oder Höchstspeicherdauer gibt, war das im nicht-professionellen Umfeld oft nicht bekannt. Und da konnten dann im Laufe der Jahrzehnte oft riesige Menge mit persönlichen Informationen zusammenkommen.

Hier ist eine Sensibilisierung imho dringend notwendig - und zwar bevor die Platte mit den Daten bei eBay landet.

highl 27.05.2018 14:05 Datenschutz-Grundverordnung  « T A X
Ich habe noch was Nettes zum sog. Wahnsinn gefunden.

Man mag sich tatsächlich nicht vorstellen, was diese Verordnung, so sie rechtskonform angewendet würde, alles auslösen könnte.
Alle Forenneu
Wird geladen ...