5 ximigler online, davon 1 im Chat. 39 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Hier könnt ihr alles schreiben, was sonst nirgendwo passt und trotzdem geschrieben werden muss.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 60 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

Moadib 05.06.2018 23:44 die Hälfte der Bevölkerung "arbeitslos"  T A X
Soziale Insekten wie Ameisen oder Bienen gelten gerne als fleißig. Sie sind kollektive, durch Selbstorganisation geleitete, offenbar höchst effiziente Organismen, in der die Individuen arbeitsteilig organisiert sind. Biologen von der University of Arizona haben nun aber festgestellt, dass ein großer Teil der Ameisen in einer Kolonie faulenzt und keiner Tätigkeit nachgeht. Gibt es also in Insektenkolonien eine Schmarotzerklasse, die im "anstrengungslosen Wohlstand" lebt und es sich auf Kosten der Arbeitenden gut gehen lässt?
Offenbar unterhalten Insektenvölker eine große "Reservearmee", die bei Krisen einspringt, um das Überleben des Staates sicherzustellen
hier gehts weiter


Da haben wir es. ALG2-Empfänger sind für das Überleben des Staates sehr wichtig und sind zum Nichtstun gezwungen um im Notfall einspringen zu können.
Bearbeitet am 05.06.2018 23:44 von Moadib 
 ·  Moadib 06.06.2018 15:24 die Hälfte der Bevölkerung "arbeitslos"  « X
Genau darum geht es mir eigentlich. Ich finde es nicht gut das von einem Teil der Medien und Politiker genau dieser Eindruck ständig erweckt wird. Nach dem Motto das man gerne und freiwillig ALG2-Empfänger wird, sein bislang angespartes Guthaben verliert, und den ganzen Tag mit Jogginghose, Chips und Bier vor dem 32 Zoll Fernseher sitzt.
temptation 06.06.2018 10:17 die Hälfte der Bevölkerung "arbeitslos"  « T A X
Ja so hat jeder seine Reserven, ich habe die auf'm Konto. *g* Was wäre denn so ein Notfall? Also ich könnte nicht mehr springen, denn ich habe öfters mal Rücken und ganz sicher dann auch :-D, außerdem hab ja zu tun.

Boris 06.06.2018 16:08 die Hälfte der Bevölkerung "arbeitslos"  « T A X
Immer wenn ich Berichte über Bienen oder Ameisen verfolge, ertappe ich mich dabei, dass ich an die Borg denken muss. Wobei das natürlich völliger Unsinn ist. Immerhin ist deren Königin zwar nicht unsympathisch, aber dennoch ziemlich verstümmelt. Alles ab und das leider sogar schon knapp unterhalb des Brustansatzes.

Schweife ich jetzt etwa zu sehr vom Thema ab?
 ·  Moadib 11.06.2018 20:12 die Hälfte der Bevölkerung "arbeitslos"  « X
hm .. ich glaube das wäre nicht angemessen ... also auf die Kirschen hätte ich jetzt spontan viel mehr Lust .. aber später würde ich es wohl bereuen das ich nicht rechtzeitig Schluss gemacht habe

temptation 06.06.2018 18:39 die Hälfte der Bevölkerung "arbeitslos"  « T A X
Zitat von Boris, 06.06.2018 16:08:36:
Immer wenn ich Berichte über Bienen oder Ameisen verfolge, ertappe ich
mich dabei, dass ich an die Borg denken muss. Wobei das natürlich
völliger Unsinn ist. Immerhin ist deren Königin zwar nicht unsympathisch,
aber dennoch ziemlich verstümmelt. Alles ab und das leider sogar schon
knapp unterhalb des Brustansatzes.

Schweife ich jetzt etwa zu sehr vom Thema ab?

JA ... keine Ahnung, wovon du schreibst. :-D
Bearbeitet am 06.06.2018 18:39 von temptation 

GarnetDragon 07.06.2018 11:08 die Hälfte der Bevölkerung "arbeitslos"  « T A X
Zitat von Moadib, 05.06.2018 23:44:40:
...
Da haben wir es. ALG2-Empfänger sind für das Überleben des Staates sehr
wichtig...
jepp. Als "Feindbild", denn welcher "anständige" Bundesbürger möchte denn so werden/sein/leben wie der Klischee-ALG2-Empfänger? Wir schloddern vor Angst, in ALG2 zu geraten und nehmen darum Dinge hin, die objektiv gesehen nicht hinnehmbar sein sollten (Überstunden en masse, Mikro-Gehalt/Lohn,... ). Und das seit Jahrzehnten (öhm, ja, schon vor Erfindung des ALG2).

clock 11.06.2018 09:22 die Hälfte der Bevölkerung "arbeitslos"  « T A X
Absolute Fehlinterpretation der Forscher !!
Das bei den Ameisen ist wie bei den Menschen.
Die * Faulenzer* kontrollieren die anderen
Sozusagen Beamte
In Notfällen werden sie degradiert und werden wieder gewöhnliche Plebs!!!
Alle Forenneu
Wird geladen ...