6 ximigler online, davon 0 im Chat. 63 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Federkiel und Tintenfass

Das Forum für eure eigenen Texte. Ob Poesie, Prosa, Lyrik oder Essay, ob lang oder kurz - alles hat hier seinen Platz. Ebenso auch Fortsetzungsgeschichten, diese bitte mit FG: kennzeichnen. Teilt auch eure Gedanken und Gefühle zu den Texten mit anderen ximiglern. Erläutert, interpretiert, hinterfragt, kritisiert, lobt, regt an. Doch bedenkt bei eurer Wortwahl: Es geht um etwas, das dem anderen Menschen sehr nah und wichtig sein kann. Eine große Bitte: Auch Texte bewegen sich nicht im rechtsfreien Raum. Wenn jemand anderes etwas Schönes geschrieben hat, dann könnt ihr es schon auch mal hier ins Forum schreiben. Doch bitte, bitte, bitte: Schreibt dazu, von wem es ist - oder dass ihr nicht wisst, von wem es ist. Schmückt euch nicht mit fremden Federn.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

Inka 06.06.2018 11:10 Hommage an den “ Vogel des Jahres 2018“  T A X
Meine Stare und ihre Lausbuben :-)

Frühling wird`s wenn Stare kehren
heim aus südlichen Gefilden.
Partner finden, sich vermehren,
glückliche Familien bilden.

Mit Gezwitscher, Pfeifen, Singen,
bringt sich der Star in Position.
Mit Geduld wird`s ihm gelingen,
hüpft ihr Herz nach seinem Ton.

Er schleppt Halme, die er findet,
auch Blätter, Federn zu ihr hin,
die sie zu einem Nest verbindet,
geteilte Arbeit - das macht Sinn.

Die Zeit vergeht und leises Fiepen,
klingt aus der Bruthöhle hinaus.
Jeden Tag hört man ihr Piepen,
kommt nahe ihrem Starenhaus.

Pausenlos die Eltern eilen,
hin und her stets motiviert.
Müssen sich die Aufzucht teilen,
da sonst der Nachwuchs protestiert.

Leider kann es auch geschehen,
dass einer sich das Bein verletzt.
Traurig ist`s mit anzusehen,
er humpelt, hat ihm zugesetzt.

Was mit Liebe kann gelingen,
zeigt der Star an seinem Nest.
Will er Leckereien bringen,
hält mit einem Fuß sich fest.

Heimlich sind sie ausgezogen,
sang und klanglos ist`s gelungen.
Schau es an im Bilderbogen,
Starenpaar mit Lausejungen. :-)

03.06.2018
© Inka

picload.org/image/doirlwra/fruehlingmitstar.jpg
Alle Forenneu
Wird geladen ...