1 ximigler online, davon 0 im Chat. 58 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Haus, Tier & Garten

Pflanzen, Tiere, Installationen - das Forum für alles und jeden im und ums Haus.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

clock 16.06.2018 14:23 Einen neuen Garten anlegen  « T A X
Vorsorglich wie dein GöGa nun Mal ist.Hat er nur eine Biene entlaust und einer Ameise das gebrochene Bein eingegipst
 ·  clock 16.06.2018 18:22 Einen neuen Garten anlegen  « X
Also ich finde dich sehr egoistisch.
Zum Beispiel könnte dein GöGa doch nur die Biene entlausen weil er den Kalifornischen Mohn direkt im Körperkontakt,,,,,
*Die abgekochten Blüten wurden gegen Läuse in die Haare gerieben. *
Du hast doch nicht etwa was gegen Bienen ?
*bash*

Bestimmte Präparate des Eisenhut darf er natürlich nur bei dir anwenden
0:-)

weiternix 16.06.2018 23:11 Einen neuen Garten anlegen  « T A X
Die Giftpflanze des Jahre enthält Rizin.

Hatten wir da nicht vor kurzem einen Hobbyterroristengärtner gehabt, der damit hantiert hat und jetzt gesiebte Luft atmet :-D
weiternix 17.06.2018 11:29 Einen neuen Garten anlegen  « T A X
Sicher hat man, nicht nur in Klöstern, gute Kenntnisse über diese Pflanzen und auch die entsprechende Anwendung gehabt. Allerdings halte ich es für unwirtschaftlich für nur ein paar Morde einen ganzen Gitftgarten zu unterhalten.

Marktgerechter wären andere Pflanzen wie Alraune, Bilsenkraut, Stechapfel und Tollkirsche, sowie eine kleine Fliegenpilzzucht :-D
clock 17.06.2018 12:00 Einen neuen Garten anlegen  « T A X
Ach wollen wir uns mal nicht über unsere Ahnen moralisch erheben
0:-)
Ich denke auch das Klostergärten,Kräuterweiber usw hauptsächlich die Giftpflanzen zum Nutzen der Menschen verwendeten.
weiternix 17.06.2018 21:52 Einen neuen Garten anlegen  « T A X
Stimmt, sowohl die Nonnen und Mönche als auch die kräuterkundigen Frauen haben viel über die Heilkraft der Pflanzen und deren Anwendung gewusst und so manches Wissen hat sich bis in die heutige Zeit erhalten.

Allerdings wussten sie auch, wie man aus Tollkirsche, Bilsenkraut, Stechapfel und anderen Zutaten ein Rauschmittel herstellen konnte ;-)
weiternix 18.06.2018 21:05 Einen neuen Garten anlegen  « T A X
Ich denke, es ist eine weniger gute Idee, Alkohol mit einem anderen Rauschmittel zu mischen.

Das dürfte dann im wahrsten Sinne des Wortes eine umwerfende Idee sein ;-)
GarnetDragon 20.06.2018 10:45 Einen neuen Garten anlegen  « T A X
nööö, ich warte auf die Blüte zur besseren Identifizierung und dann auf die Samenkapseln...

btw, brauchst du Hexensalbe???
Bearbeitet am 20.06.2018 10:46 von GarnetDragon 
weiternix 21.06.2018 22:44 Einen neuen Garten anlegen  « T A X
Momentan kein Bedarf. Haste mit Mutterkorn versetztes Mehl im Angebot? Die Lysersäurealkaloide des Mutterkorns sollen richtig durchschlagen :-)


weiternix 19.06.2018 19:54 Einen neuen Garten anlegen  « T A X
*hmm* vielleicht hat die doppelt berauschende Wirkung in dem Fall ja wirklich was für sich? Jedenfallswenn es nach Anweisung hergestellt wird.
weiternix 21.06.2018 22:41 Einen neuen Garten anlegen  « T A X
Dann musst Du ein Stückchen Fliegenpilz ins Bier tun. Das Hallizinugen des Fliegenpilzes soll aggressive Rauschzustände hervorrufen.
 ·  clock 22.06.2018 06:21 Einen neuen Garten anlegen  « X
Getrockneter Fliegenpilz hat nachweislich den Hexen zum Flug verholfen und hat immer noch seine eigne Szene, zumindestens in der Schweiz.
Immer schön ökologisch und Nachhaltig,auch im Rausch
0:-)


Alle Forenneu
Wird geladen ...