0 ximigler online, davon 0 im Chat. 59 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Hier könnt ihr alles schreiben, was sonst nirgendwo passt und trotzdem geschrieben werden muss.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 60 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

Moadib 16.10.2018 21:40 Warum Männer leichter zu ersetzen sind als Frauen  T A X
Was die Ersetzbarkeit des Menschen anbelangt, hat Schmidhuber vor allem für Frauen eine Beruhigung parat: Sie sind nämlich nicht so einfach durch Roboter und Co. zu ersetzen wie Männer. Schmidhuber erklärt auch warum:
„Das liegt daran, weil die meisten Männer eigentlich nur eine Sache wirklich gut können – die haben oft Tunnelbegabungen. Die Frauen hingegen können ganz viele verschiedene Sachen – und sie können auch vieles gleichzeitig tun. Da scheitert der Mann dann auch. Und es ist jedenfalls allgemein viel leichter, eine KI zu bauen, die eine Fähigkeit ersetzt .
Und was die Gleichzeitigkeit anbelange: Kein Mann könne sich die Schnürsenkel binden und gleichzeitig Fragen beantworten – dafür müsse er das Schnürsenkelbinden unterbrechen. „Während eine Frau einfach weitermachen würde und gleichzeitig auch noch die Kinder im Auge behalten würde.“ deutschlandfunk.de


Also ich finde das ist maßlos übertrieben ...
Bearbeitet am 16.10.2018 21:44 von Moadib 

Boris 06.11.2018 18:23 Warum Männer leichter zu ersetzen sind als Frauen  « T A X
Stimmt. Neulich habe ich eine Sendung im TV gesehen die sich mit unserer aktuellen Regierung beschäftigt hat. Irgendwie war ich spontan an die Daltons erinnert. Leider ohne Lucky Luke, ohne Jolly Jumper und ohne Sonnenuntergang am Ende.







Alle Forenneu
Wird geladen ...