4 ximigler online, davon 0 im Chat. 57 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Rund ums Wirtschaftsleben

Eure Fragen, Erfahrungen, Tipps und Probleme aus der Arbeitswelt sowie Bilanzen, Kurse, Perspektiven - Menschen, Gefühle, Ideen.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

Moadib 18.11.2018 19:34 Windbeutel 2018  T A X
Es ist mal wieder so weit. Welches Produkt hat den Goldenen Windbeutel, den Preis für die dreisteste Werbelüge des Jahres, am meisten verdient? Hier könnt ihr schauen und abstimmen.
GarnetDragon 19.11.2018 09:32 Windbeutel 2018  « T A X
hab ich abgestimmt. Für das crispy Wasser.
Allerdings eher, weil ich es dreist finde, Trinkwasser abzuzapfen und es teuerst zu verkaufen.
Trinity 19.11.2018 09:55 Windbeutel 2018  « T A X
Woher hast Du die Information, dass Trinkwasser abgezapft wurde? Aus den Informationen des Links konnte ich es nicht entnehmen.
Trinity 19.11.2018 18:02 Windbeutel 2018  « T A X
Deine drei Links behandeln alle den Lebensmittelkonzern Nestle, dem (nicht nur) auf Grund seiner Wasserstrategie reichlich Kritik1 gebührt!
Das hier kritisierte Mineralwasser stammt aber aus dem CocaCola-Konzern! Die Begründung Deiner Wahl ist so, als würdest Du McDonalds dafür bestrafen, dass Dir die Pommes bei BurgerKing nicht schmecken. ;-)
Bearbeitet am 19.11.2018 18:16 von Trinity 
 ·  GarnetDragon 20.11.2018 09:10 Windbeutel 2018  « X
Ich Dussel-Schussel! *schäm*
Aber Nestle steht mit seiner Wasser-Politik leider nicht allein auf weiter Flur, glaube ich mich zu erinnern. CocaCola macht(e) es genauso.
www.taz.de/!5130707

Moadib 19.11.2018 15:27 Windbeutel 2018  « T A X
Ich habe mich noch nicht entschieden, aber das Wasser ist in der engeren Auswahl.
Trinity 19.11.2018 18:10 Windbeutel 2018  « T A X
Für mich liegt die Entscheidung zwischen dem Müsliriegel, dem Öl und dem Ketchup.
Geht es um die Nähe zum Betrug, blieb die Wahl zwischen Öl und Ketchup.
Moadib 19.11.2018 18:20 Windbeutel 2018  « T A X
Ich habe mich jetzt für den Ketchup entschieden. Kinder können sich noch am wenigsten gegen sowas wehren.
Trinity 19.11.2018 18:31 Windbeutel 2018  « T A X
Ich habe keine Einwände und teile Deine Begründung. Aber ich bin immer noch unentschieden.
 ·  Moadib 19.11.2018 18:35 Windbeutel 2018  « X
Bin ich auch immer noch .. aber da ich vermute dass ich das auch nicht ändern wird habe ich mich spontan entschieden.

clock 19.11.2018 13:22 Windbeutel 2018  « T A X
Kinderketchup
*Ein Esslöffel Ketchup kommt auf etwa ein Stück Würfelzucker.*
Da erwartet man doch was anderes,als die * Erwachsenenmischung*
clock 21.11.2018 02:42 Windbeutel 2018  « T A X
Aha.Selbst bei höchstwertigsten Spezialkinderprodukte nehmen Flüchtlinge den einheimischen qualifizierten Fachkräfte den Arbeitsplatz weg und gefährden durch ihre Pfuscherei unsere Kinder
*schreck*
*kloppe*
 ·  Moadib 21.11.2018 15:16 Windbeutel 2018  « X
.. aber wenn wir erstmal ein Einwanderungsgesetz haben dürfen die das dann auch bei uns machen

drjoka 29.11.2018 14:00 Windbeutel 2018  « T A X
Foodwatch selbst.

Gibt vor, dass man dort irgendetwas beeinflußen könnte und man sich um Lebensmittel kümmere.

Dabei ist Foodwatch ein closed Shop, in dem man in der Regel nur Fördermitglied werden kann. Und von Lebensmitteln hat dort niemand Ahnung. Die Beschäftigten dienen allein dem Kampaigning und der Spendenwerbung.
Moadib 29.11.2018 14:45 Windbeutel 2018  « T A X
Kritik an Foodwatch habe ich auch. Aber das es nur um "Kampaigning" und Spendenwerbung" würde ich widersprechen. Auch wenn ich manche Kampagnen als zu laut und zu reißerisch empfinde.
drjoka 29.11.2018 16:29 Windbeutel 2018  « T A X
Schau dir einfach die Mitarbeiter, ihre Ausbildung und ihre Aufgaben an. Zudem kann man bei Foodwatch im Prinzip nur Fördermitglied werden. Stimmberechtigtes Mitglied kann man nur durch Genehmigung des Aufsichtsrats werden. Und wer wählt den Aufsichtsrat? Genau, die stimmberechtigten Mitglieder. So sucht sich der Aufsichtsrat die eigene Wählerschaft aus. Kontrolle oder innerverbandliche Demokratie sieht anders aus.
Moadib 29.11.2018 18:24 Windbeutel 2018  « T A X
Trotz allem wird dort über Mißstände informiert. Und man muss sich ja nicht nur auf diese eine Quelle verlassen.
drjoka 29.11.2018 22:44 Windbeutel 2018  « T A X
Welche Mißstände? Beim Windbeutel geht es ja gerade nicht um Gesetzesverstöße, sondern darum was Foodwatch stört. Foodwatch skandalisiert um Spenden einzuwerben. Das erkennt man an der Struktur und den Mitarbeitern.
 ·  ybacu 29.11.2018 22:46 Windbeutel 2018  « X
Ein falsche Behauptung (Werbeversprechen) bleibt eine falsche Behauptung - auch wenn sie Foodwatch benennt.
drjoka 10.12.2018 17:30 Windbeutel 2018  « T A X
Sinnvoller ist die Seite lebensmittelklarheit.de. Dort werden Beschwerden inhaltlich beantwortet und nicht einfach als Pranger genutzt.
 ·  ybacu 11.12.2018 09:19 Windbeutel 2018  « X
Wo am Ende genau die selben Dinge kritisiert werden wie Foodwatch kritisiert.

GarnetDragon 11.12.2018 10:10 Windbeutel 2018  « T A X
Also ich find Nudeln lecker. Definitiv.
Aber noch nie mit "Tomatensoße" oder Ketchup oder anderem roten Krams.
Moadib 11.12.2018 15:10 Windbeutel 2018  « T A X
... eine Tomatensoße kann man doch nicht mit Ketchup vergleichen .. da liegen Welten zwischen
GarnetDragon 12.12.2018 08:17 Windbeutel 2018  « T A X
Die sind beide irgendwie rot und ich mag sie beide nicht an meine Nudeln. Egal, wieviele Welten dazwischenliegen.
GarnetDragon 13.12.2018 10:12 Windbeutel 2018  « T A X
die Farbe an sich mag ich. Aber nicht in Form von zermatschten Tomaten in homöopathischen Dosen, aromatisiert und an meine Nudeln gekippt.
Ich bin halt ein bissel selektiv-speziell.
Moadib 13.12.2018 13:38 Windbeutel 2018  « T A X
.. man kann doch auch Tomaten vom Markt nehmen .. in reichlicher Menge .. und die nur kleinschneiden ;-)
Alle Forenneu
Wird geladen ...