4 ximigler online, davon 0 im Chat. 64 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Haus, Tier & Garten

Pflanzen, Tiere, Installationen - das Forum für alles und jeden im und ums Haus.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

Moadib 25.11.2018 23:27 Wird ein Baum gefällt  T A X
wissen meist weder Handelnde noch Verantwortliche, welche Tragweite das hat. Naturfotograf Conrad Amber zeigt sie auf, in Wort und Bild. Der Mann mit Herz für Baumriesen reist als Vorkämpfer für bewaldete Städte durch die Lande. In Stuttgart hat er Station gemacht und ein paar Visionen mitgebracht.
Aber was draußen in der Natur passiert, wie Pflanzen und Tiere als eigenständige, ja selbstbestimmte Lebewesen "funktionieren", das haben wir verlernt oder gar nie richtig verstanden. Wir haben die Formensprache der Natur verlernt und sie durch unsere Ordnungssprache ersetzt. Wir brauchen Übersicht, Ordnung, Sauberkeit und – vielleicht – Digitalisierung. Überall, wo etwas wächst und lebt, wird verdrängt, reguliert, geschnitten, gestaltet, geformt, gezüchtigt, gerodet, vernichtet, entfernt!
Es dauert 50 bis 80 Jahre, bis dieser Verlust wieder ausgeglichen ist. Keiner denkt so weit. Wer rechnet denn wirklich mit der Zeit, mit diesen Menschenleben langen Zeitspannen? weiterlesen
Eloise 01.12.2018 01:13 Wird ein Baum gefällt  « T A X
Die Bäume brauchen die Menschen nicht, aber die Menschen brauchen die Wälder. Wenn der Baum krank und einsturzgefährdet ist, verstehe ich eine Fällung noch, aber nicht, wenn an der Stelle etwas für Menschen angelegt werden soll. Ich möchte keinen einzigen Baum gefällt sehen.
Hier haben sie leider viele Bäume gefällt, aber wenigstens hatte ich eine Wildwiese...
Moadib 01.12.2018 14:35 Wird ein Baum gefällt  « T A X
Keinen Baum möchte ich nicht sagen. Dann müßte ich auf Papier, Möbel, usw. verzichten. Aber man sollte schon bewußter damit umgehen.
Eloise 01.12.2018 19:50 Wird ein Baum gefällt  « T A X
Das kann man noch viel mehr recyceln, als man es heute schon tut.
Ich wäre für mehr "Zurück zum natürlichen Leben".
Eloise 01.12.2018 20:10 Wird ein Baum gefällt  « T A X
Das heißt, ich brauche die ganze Künstlichkeit einfach nicht in dem Maße, wie sie einem förmlich aufgezwungen wird. Ich habe zwei Jahre in einem Wohnwagen mitten im Wald gelebt und war dort am kreativsten. Und ich finde das auch schlimm, wie groß das propagiert und als Neuerung dargestellt wird, z.B. die Wurst- und Käsescheiben in mitgebrachten Dosen einpacken zu lassen... vor 50 Jahren war das gang und gäbe. Kein Mensch braucht das ganze Plastikzeug, verrotten tut es auch nicht und soviele Bücher, wie weggeworfen werden (s. Bibliotheken-Aussortierung und in Bad Iburg die LaGa bei einem bestimmten Kunstwerk) könnten doch zig Bäume retten. Ich wäre auch für zurück zu Fuß bzw. Pferd und ohne Auto, wenn es alle tun würden.
Moadib 03.12.2018 15:40 Wird ein Baum gefällt  « T A X
Beim einkaufen wird es einem schon schwer gemacht Müll zu vermeiden. Aber ich bin auch nicht frei davon, das ich manchmal nicht darauf achte.
Eloise 05.12.2018 09:36 Wird ein Baum gefällt  « T A X
Das geht nicht immer, weil manche Dinge tausendfach verpackt sind. Und wenn man die haben will, kann man höchstens vor Ort alles wieder auspacken und die Verpackung da lassen. In der Hoffnung, dass der Konzern den Müll richtig entsorgt.

Da würde ich mich aber nicht drauf verlassen. Ich habe mal auf einer Messe gearbeitet, habe dort die Reinigungsleute eingearbeitet, und wir hatten auf dem Hof eine Müllpresse. Die sollte ausschließlich für Kartons sein. Weil Lidl (sorry) dermaßen viel an Kartons mitbrachte, mussten wir uns im Endeffekt so ein Ding mieten. Und meine Leute haben das einfach nicht kapiert, das dass ausschließlich für Pappe, Papier und Kartons war! Ich war schon soweit, den ganzen Container Bereich abzuschließen, die Leute das Zeug vor die Tür stellen zu lassen und das selbst zu sortieren. Aber das hätte ich nicht geschafft, weil ich in den Hallen ständig gebraucht wurde. Soweit zum Thema offizielle Mülltrennung.
Auch die Abholung funktioniert nur sehr schleppend hier. Die gelben Säcke wurden schon mehrfach erst am nächsten Tag geholt. Über Nacht hingen sie draußen und das zieht Tiere an. Drauf angesprochen, wurde mir geantwortet, sie hätten ihre Runde nicht geschafft und mussten den Rest am nächsten Tag holen. Jetzt hängt schon wieder ein gelber Sack an der Tür, schon seit einer Woche. Ich werde die mal fragen, ob sie mir eine Tonne geben.

Ich mache das im Laden anders. Ich benutze Dinge mehrfach. Wenn ich z.b. Brötchen kaufe, muss ich doch diese Brötchentüten nehmen. Die benutze ich dann hinterher als Mülltüten. Gut eignen sich auch diese winzig kleinen Obst und Gemüse Plastiktüten.
mobilat 05.12.2018 18:46 Wird ein Baum gefällt  « T A X
Du benutzt die kleinen Brötentütchen zur Müllbeseitigung?
Da musste aber viele gesammelt haben,Da passt nicht wirklich viel
rein.
Was wirklich helfen könnte ist die umverpackung wegzulassen in den Supermäkten,Beim obst oder
Gemüse,
Aber selbst das Versprechen keine Plastiktüten mehr zu nehmen in den Supermärkten scheittert,Werden immer
noch verkauft.
Papiertüten sind auch nicht das wahre,
Und diese Stoff enkaufs taschen wäre eine Lösung ,Nur sind sie zu teuer!
 ·  Eloise 06.12.2018 02:43 Wird ein Baum gefällt  « X
Ja, wenn welche anfallen. Müll fällt ja auch nicht viel an.
Bei den Stoffbeuteln finde ich meistens das Format unglücklich. Die von früher gibt's gar nicht mehr, die von heute haben meist so weit auseinanderstehende Henkel, dass die Beutel in der Mitte zusammenklappen. Oder die Träger sind viel zu lang. Ich habe noch Stoffbeutel von irgendwelchen Messen... die gingen immer. Die waren perfekt. Außerdem habe ich einen Ministoffbeutel in einer Hülle. Auch doofe Henkel, aber dafür klein. Papiertüten nehme ich möglichst gar nicht, ich hätte Angst, dass sich der Klebefalz unterwegs löst.
Alle Forenneu
Wird geladen ...