5 ximigler online, davon 2 im Chat. 58 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Computer & Internet

Das Forum für Fragen, Tipps und alles andere rund um Rechenknechte, mobile Geräte, Software, Internet, Netzwerke und Webseiten bauen.
Bitte beachtet: Links zu kommerziellen Seiten werden nicht geduldet, sofern sie primär zur Eigenwerbung gepostet werden (siehe AGB). Wir behalten uns vor, Beiträge, die solche Links enthalten, zu löschen.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

LILE 07.02.2019 16:37 Disketten auslesen  T A X
Hallo an alle, die noch wissen was Disketten sind,

ich habe noch ein paar Dinge auf Diskette, die ich nicht einfach wegwerfen mag (z.B. meine Diplomarbeit), ich habe auch ein Diskettenlesegerät für USB (NEC UF0002).
Der Virenschutz prüft die Diskette und sagt alles okay (a: Deckblatt okay usw.), aber im Windows-Explorer ist das Laufwerk nicht sichtbar.
Im Gerätemanager wird unter USB-Controller 'Nec Diskettenlaufwerk USB' angezeigt unter Diskettenlaufwerke ist es dort auch zu finden, aber eben nicht im Windows-Explorer :-(

Hat jemand eine hilfreiche Idee?
BS: Win 10

Danke und liebe Grüße
LILE
Bearbeitet am 07.02.2019 16:44 von LILE 
EinTagsKamel 07.02.2019 17:50 Disketten auslesen  « T A X
..kann eigentlich nicht sein.

Aber versuch doch mal im cmd Fenster den ganzen Kram auf die Festplatte zu kopieren.
Ist dort eh besser aufgehoben als auf jener Diskette, welche jede Sekunde altersgerecht den Dienst verweigern kann.
Mit eben jenen DOS Befehlen, die eben jemand kennt, der noch Disketten kennt.. ;)
clock 07.02.2019 18:28 Disketten auslesen  « T A X
Wieviel noch nicht überspielte Disketten lagern noch in staatliche/persönliche/ Firmen Archive ?
P.S. Frage Mal zum Beispiel das deutsche Finanzamt/Rentenversicherung usw weswegen sie ständig aus Bequemlichkeit nachfragen ,,,,,,,,
*augenroll*
 ·  EinTagsKamel 08.02.2019 12:28 Disketten auslesen  « X
..ganz sicher viele.

Aber die von der Rente fragen deswegen, damit sie für jedes verloren gegangene Stück Beweis-Papier der letzten Jahrzehnte nix zahlen müssen..
 ·  LILE 07.02.2019 20:27 Disketten auslesen  « X
Tja, kann eigentlich nicht sein, ist aber trotzdem so :-(
Und, ich kann zwar so Sachen wie ipconfig ... aber DOS Kopierbefehle? Dafür bin ich dann doch zu jung oder zu alt *augenroll*
Kannst du aushelfen? Merci :-*
 ·  LILE 07.02.2019 20:44 Disketten auslesen  « X
:-) selbst ist die Frau, danke dir für den Tipp, habe es mit Hilfe von g.oogle herausgefunden
Ekkard 16.02.2019 12:22 Disketten auslesen  « T A X
Hallo Lile,
es kann sein daß Windows 10 für dein USB-Floppy keinen Buchstaben vergibt sondern es ähnlich wie ein Smartphone als Gerät einbindet. Dann müsste es ein Icon dafür geben.
Ich selbst habe letzten Monat jede Menge alte CDs und Disketten wiedergefunden und durchsortiert. Mein Toshiba USB-Floppy konnte fast nichts lesen, ein frei fliegend an einen alten PC gehängtes normales Diskettenlaufwerk fast alles, sogar meine allerersten DOS-Installationsdisketten von 1993. Wem Kommandozeilenbefehle nicht so liegen, dem empfehle ich Programme wie den Total-Commander.
Viel Erfolg bei der weiteren Ärchäologie
Ekkard
Bearbeitet am 27.02.2019 21:13 von Ekkard 
LILE 03.03.2019 21:50 Disketten auslesen  « T A X
Hallo Ekkard,
die meisten Disketten konnten noch gelesen/kopiert werden.
Jetzt habe ich eine diskettenfreie Zone :-)

Danke und liebe Grüße
Birgit
 ·  Ekkard 04.03.2019 19:21 Disketten auslesen  « X
Meinen Glückwunsch dazu und herzlich willkommen im Club!
Der nächste Schritt in vielleicht 10 Jahren wird sein, alle Festplatten zu verschrotten, weil bis dahin wirklich alles in irgendeiner Cloud liegt, selbst das Betriebsystem.

 ·  Eloise 26.02.2019 16:02 Disketten auslesen  « X
Ich würds mit einer Linux Live CD probieren. Braucht man nicht installieren, einfach von CD booten und hochfahren. Damit habe ich schon so einiges retten können.
Alle Forenneu
Wird geladen ...