0 ximigler online, davon 0 im Chat. 47 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Formel-1

Wroooooooooommmmm!
Von Australien bis Abu Dhabi, von Albon bis Vettel - hier brennt der Asphalt.
Das Forum für alle Freunde der heißen Reifen und schnellen Kurven.

Melbourne/Australien • Sachir/Bahrain • Schanghai/China • Baku/Aserbaidschan • Barcelona/Spanien • Monte Carlo/Monaco • Montreal/Kanada • Le Castellet/Frankreich • Spielberg/Österreich • Silverstone/Großbritannien • Hockenheim/Deutschland • Budapest/Ungarn • Spa-Francorchamps/Belgien • Monza/Italien • Singapur/Singapur • Sotschi/Russland • Suzuka/Japan • Mexiko-Stadt/Mexiko • Austin/USA • Sao Paulo/Brasilien • 1. Dezember Abu Dhabi/VAE

Das Tippspiel findet ihr hier.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

Jabba 10.06.2019 14:14 Startaufstellung Kanada  « T A X
Immerhin hab ich den 1. Platz abgegeben. War aber auch blöd gelaufen das Rennen. Egal, Glückwunsch an juengling für den Tagessieg und an Tigerchen der jetzt 2 Punkte vor mir liegt.

juengling 09.06.2019 22:23 Startaufstellung Kanada  « T A X
Also verstehe einer die welt. Die Strafe war naja ein wenig zu hart. Denn wenn man gegen eine Regel verstößt, agiert man ja in dem Moment ja mit Absicht. Ich glaube Vettel, dass er in dieser Situation mit dem wagen zu kämpfen hatte und den Lewis nicht gesehen hat. Das ist die interne Sichtweise. Extern sieht es wirklich so aus, dass er sich einen Vorteil verschafft hat. Auch wenn ich unseren Seb ein wenig verstehen kann, nach dem rennen hat er sich ein wenig kindisch verhalten.
 ·  derdat 10.06.2019 14:33 Startaufstellung Kanada  « X
Wenn Ferrari, wie angekündigt, gegen die Strafe Protest einlegt, kann sich am Rennergebnis noch einiges ändern. Voraussetzung ist natürlich, daß dem Protest stattgegeben wird. Es bleibt einfach abzuwarten!
online 11.06.2019 15:12 Startaufstellung Kanada  « T A X
glückwunsch an die Besten Tipper!

aber zu Vettel

ich wäre genau so ausgerastet - wie Vettel *g*

die Kommentare im Netz sind ja auch nicht einer Meinung

www.rtl.de/cms/motorsportszene-spottet-ueber-vettel-strafe-4353327.html

wo hätte er denn bremsen sollen - auf dem Gras? Da hast keine Chance.... da geht bei den Geschwindigkeiten der Hintern über den Asphalt.
Hamilton - ein super Fahrer - hätte damit rechnen können/müssen, dass es Vettel rüberdriftet!
juengling 11.06.2019 17:06 Startaufstellung Kanada  « T A X
Es war aber Vettel's fehler, der das ganze ausgelöst hat. Man kann auch vor der Grasszene bremsen :-) Hamilton hätte damit rechnen können, muss aber nicht, aber ich meine gesehen zu haben, dass Vettel den hamilton gesehen hat. Aber letztendlich ging alles gut aus.

Den Ausrater von dir liebe online hätte ich gerne gesehen.
 ·  online 11.06.2019 19:12 Startaufstellung Kanada  « X
es hat niemand bestritten, dass Vettel einen Fehler gemacht hat!

ich denke eine Verwarnung hätte gereicht!


und ausrasten kann ich ganz gut ...
Moadib 11.06.2019 19:11 Startaufstellung Kanada  « T A X
Ich glaube es geht auch nicht darum ob Vettel daran Schuld hat. Aber er hat sich angeblich dadurch einen Vorteil "verschafft". Und ich glaube dafür gab es die Strafe.
online 11.06.2019 19:15 Startaufstellung Kanada  « T A X
ja es geht da drum, ob er Hamilton passieren hätte lassen müssen.
ich sehe es nach dem zig mal angechauten Video -er war nach dem Grasaufenthalt eher Passagier als Fahrer .....
Moadib 11.06.2019 19:19 Startaufstellung Kanada  « T A X
Aber er hätte ihn ja nachher vorbeilassen können.

Ich habe aber auch gelesen das es bei solchen Entscheidungen nicht immer eine einheitliche Linie gibt.
online 11.06.2019 19:55 Startaufstellung Kanada  « T A X
www.autobild.de/artikel/formel-1-kommentar-zu-vettel-und-der-strafe-15020167.html
aus obgen Link:
Wo hätte Vettel nach seinem Ausritt in die Wiese denn hin sollen? Das ist nur ein Aspekt der Diskussion.
Viel schlimmer: Vettel und Hamilton befanden sich im Duell um den Sieg. Offensichtlich war der Fehler des Heppenheimers ja nicht gravierend genug, damit der Brite ihn hätte ausnutzen können. Im Sinne der Rennkommissare hätte Vettel deshalb den Blinker setzen und seinen Dauerrivalen einfach vorbei winken sollen!
Ich sage dazu: NEIN. Wenn solche Strafen Schule machen, killt die Formel 1 ihre Helden – und damit sich selbst. Deshalb ist die Berufungsverhandlung für mich nicht nur etwas fürs Herz der Tifosi. Sie muss die Richtung vorgeben, in die sich die Formel 1 entwickeln soll. Die Serie hat jetzt die einmalige Chance, ihren Ruf als Königsklasse des Motorsports zu manifestieren – oder sich noch weiter von den Fans zu entfernen.


********

so sah ich das auch!
Moadib 11.06.2019 21:37 Startaufstellung Kanada  « T A X
Absicht oder nicht? Darum geht es nicht
Die Frage, die die Rennkommissare zu entscheiden hatten, war nicht: War die Blockade absichtlich von Vettel herbeigeführt? Vielmehr musste entschieden werden: Wurde Hamilton durch Vettels Ausrutscher regelwidrig behindert oder nicht?
"Auto Nr. 5 hat die Strecke in Kurve drei verlassen und ist in Kurve vier unsicher auf die Strecke zurückgekehrt. Dabei hat es Auto Nr. 44 von der Strecke gezwungen. Auto Nr. 44 musste ausweichende Maßnahmen einleiten, um eine Kollision zu vermeiden", entschieden die Rennkommissare. Ob Vettel dabei Hamilton absichtlich geblockt hat, ist irrelevant und lässt sich unmöglich ermitteln. www.sportschau.de


Ich würde das eher so sehen. Aber wichtig fände ich es, wenn in der Hinsicht immer nach den gleichen Maßstäben entschieden wird. Scheinbar war das in der Vergangenheit nicht so.
online 12.06.2019 11:08 Startaufstellung Kanada  « T A X
www.motorsport-total.com/formel-1/news/noten-mit-marc-surer-quotvettel-hat-alles-richtig-gemachtquot-19061023
aus obigen Link

Das Argument, dass Vettel durch seine unsicher ausgeführte Rückkehr auf die Strecke einen anhaltenden Vorteil erworben hat, weil Lewis Hamilton sonst nicht bremsen hätte müssen und möglicherweise in Führung gegangen wäre, lässt der ehemalige Formel-1-Pilot nicht gelten, denn: "Vettel hatte keinen Vorteil dadurch."

"Er lag zu dem Zeitpunkt, als das Missgeschick passiert ist, vor Hamilton. Nach dem Missgeschick war Hamilton dichter dran. Im Prinzip hatte Hamilton einen Vorteil, weil er aufgeschlossen ist durch den Zwischenfall. Wenn er so überholt hätte, durch das Abkürzen der Schikane, dann muss er den Platz zurückgeben. Aber das war nicht der Fall. Die Reihenfolge blieb identisch."


Ich denke, dass man das als normalen Rennvorgang htte werten müssen....

aber da gehen die Meinungen weit auseinander

Alle Forenneu
Wird geladen ...