2 ximigler online, davon 0 im Chat. 48 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Hier könnt ihr alles schreiben, was sonst nirgendwo passt und trotzdem geschrieben werden muss.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 60 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

Moadib 26.07.2019 21:28 Krankenkasse empfiehlt Selbstbefriedigung als Einschlafhilfe  T A X
Gerade im Sommer können viele Menschen schlecht einschlafen. Die Krankenkasse Barmer hat einen ungewöhnlichen Trick parat: Masturbation vor dem Schlafengehen.
„Masturbation hilft beim Einschlafen. Wenn du mal wieder nicht schlafen kannst, dann leg einfach mal selbst Hand an oder hol dir ein Spielzeug dazu, dann kommt der Schlaf ganz von alleine.“

Allerdings können Versicherte nicht auf Kostenübernahme für Sex-Spielzeuge hoffen. Auch Unterstützung bei der Benutzung könne nicht angeboten werden. tagesspiegel.de


Keine Einschlafhilfe auf Rezept. Muss man sich doch wieder um alles selber kümmern.
LadyAntebellum 28.07.2019 17:14 Krankenkasse empfiehlt Selbstbefriedigung als Einschlafhilfe  « T A X
Berechtigte Frage!
Bei Allein lebenden oder Lebensgemeinschaften, in denen jeder sein eigenes Schlafzimmer hat, wird es wohl kein Problem sein/geben, wenn Er/Sie Hand und/oder Hilfsmittel anlegt.
Was aber bei einem Schlafzimmer/Doppelbett mit zwei Partnern? Im günstigsten Fall habe beide Lust sich zusammen zu entspannen, egal ob gegenseitig oder jeder sich selbst. Aber wenn jetzt ein Partner keinen Bedarf hat?
Wie reagiert der eine Partner, wenn sich der andere Partner selbst befriedigt? Auch hier wäre es günstig, wenn der eine beim Zuhören/Schauen Lust bekäme, also eine Win-Win-Situation. Wenn nun aber diesbezüglich keine Toleranz herrscht ist der Ärger vorprogrammiert. Gibt es dazu einen Beipackzettel? Für Nebenwirkungen kontaktieren Sie ihre Krankenkasse?
Bearbeitet am 28.07.2019 17:15 von LadyAntebellum 

LadyAntebellum 29.07.2019 07:07 Krankenkasse empfiehlt Selbstbefriedigung als Einschlafhilfe  « T A X
Meiner Meinung nach hat die Krankenkasse diese Empfehlung rausgeben, um Aufmerksamkeit zu erhalten und bei der Gelegenheit vielleicht ein paar MITglieder und OHNE zu gewinnen ;-)
Die Sache ist ganz klar die, dass Entspannung zum besseren Einschlafen verhilft, egal bei welcher Temperatur, und dass es immer noch ein Tabuthema ist.
magicapple 08.08.2019 12:18 Krankenkasse empfiehlt Selbstbefriedigung als Einschlafhilfe  « T A X
Das stelle ich mir gerade bildlich vor ????
Kaffeeklatsch auf Omas achtzigstem:
"Ich habe solche Einschlafstörungen. Kann mir da jemand einen Rat geben?"
Jennifer-Chantal (16): "Klar Opa, hol dir einfach einen runter!"
Stille. Alle Blicke auf Jennifer-Chantal gerichtet.
Das einzig wahrnehmbare Geräusch ist das leise "plop", mit dem 80 Gramm Schwarzwälder Kirsch von Tante Helgas Kuchengabel auf ihren Teller klatschen ...
Bearbeitet am 08.08.2019 12:19 von magicapple 


Alle Forenneu
Wird geladen ...