0 ximigler online, davon 0 im Chat. 48 Gäste online.

Nachrichtenarchive schliessen Nachrichten-Archiv


  • Keine Nachrichten vorhanden
ximig, deine community

Geschichte

Von der Urzeit bis zum kalten Krieg: Geschichte. Diskutiert über Vergangenes oder erzählt davon.

Bei Eröffnung eines neuen Threads in diesem Forum werden alle Threads im Forum gelöscht, in denen seit über 183 Tagen kein Beitrag geschrieben wurde.

Hier kannst du alle Beiträge im Thread im Zusammenhang lesen und Beiträge zum Beantworten auswählen. Die Beiträge in einem Thread sind logisch und zeitlich in einer Baumstruktur angeordnet. Diese Struktur entsteht dadurch, dass jeder Beitrag auf einen anderen Beitrag im Thread antwortet und man Antworten nicht nur ganz unten an den neuesten Beitrag anhängen kann, sondern an jeden beliebigen Beitrag mitten in der Diskussion.

Alle Forenneu

clock 10.11.2019 23:03 Der aufrechte Gang des Menschen. Ein bayrisches Erbe ?  T A X
www.archaeologie-online.de/nachrichten/neuer-vorfahr-des-menschen-in-europa-entdeckt-4471
Neuer Vorfahr des Menschen in Europa entdeckt
07.11.2019
Uni Tübingen / CS
AusgrabungenFunde & BefundeBayernUrgeschichteEvolution
Der aufrechte Gang und die gemeinsamen Vorfahren des Menschen und der Menschenaffen haben sich möglicherweise nicht in Afrika, sondern in Europa entwickelt. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Forschungsteam um Professorin Madelaine Böhme vom Senckenberg Center for Human Evolution and Palaeoenvironment an der Universität Tübingen in einer am Mittwoch im Fachmagazin Nature veröffentlichten Studie. Böhme hat in Süddeutschland Fossilien einer bislang unbekannten Primatenart entdeckt: Die versteinerten Überreste des Danuvius guggenmosi, der vor 11,62 Millionen Jahren lebte, lassen den Schluss zu, dass er sich sowohl auf zwei Beinen als auch kletternd fortbewegen konnte. Die Fähigkeit, aufrecht zu gehen, gilt als zentrales Merkmal von Menschen.
Bearbeitet am 10.11.2019 23:06 von clock 
clock 16.11.2019 05:48 Der aufrechte Gang des Menschen. Ein bayrisches Erbe ?  « T A X
D. guggenmosi könnte ein Beispiel dafür sein, über welche Zwischenschritte sich der aufrechte Gang bei den Vorfahren des Homo sapiens entwickelt hat.„Der aufrechte Gang könnte im Geäst erfunden worden sein, lange bevor unsere Ahnen gewohnheitsmäßig festen Boden unter die Füße nahmen.“
Gehen die Bayern aufrecht im Geäst ?
*verlegen*
Nö,nö. Der hatte ja auch Vorfahren und die lebten sicher in Skandinavien !!!!!
0:-)
Alle Forenneu
Wird geladen ...